Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
John Steinbeck, "Von Mäusen und Menschen" - Hans Otto Theater Potsdam John Steinbeck, "Von Mäusen und Menschen" - Hans Otto Theater Potsdam John Steinbeck, "Von...

John Steinbeck, "Von Mäusen und Menschen" - Hans Otto Theater Potsdam

Premiere 18. Januar ’13 › 19.30 Uhr, Reithalle. -----

Amerika in den 1930er Jahren: Während der »Großen Depression« ziehen Scharen heimatloser Menschen auf der Suche nach Arbeit durch die Südstaaten. »Von Mäusen und Menschen« erzählt die Geschichte von George und Lennie, zwei dieser reisenden Landarbeiter.

Sie sind ein ungleiches Paar, denn Lennie ist geistig zurückgeblieben, dabei aber gutmütig und von entwaffnender Ehrlichkeit. George kümmert sich um seinen Freund, der zudem über eine unbändige körperliche Kraft verfügt. Sie wird ihm oft zum Verhängnis, wenn er ungelenk zerstört, was er eigentlich liebt.

 

Vor allem verbindet die zwei in ihrer Freundschaft jedoch ihr gemeinsamer Traum: Nichts wünschen sie sich sehnlicher als ein kleines Stück Land, das sie ihr eigen nennen können und wo Lennie seine geliebten Kaninchen großziehen kann. Als sie sich auf einer Farm mit dem alten Candy und dem Vorarbeiter Slim zusammentun, scheint ihr Traum vom selbstbestimmten Leben zum Greifen nahe. Doch da gibt es noch den streitsüchtigen Besitzersohn Curley, mit seiner bildhübschen jungen Frau Eva. Lennie spürt das Unheil, das auf dieser Farm in der Luft liegt. Als sich Eva Lennie nähert, kommt es zur Katastrophe. George kennt nun nur noch den einen verzweifelten Ausweg …

 

»Von Mäusen und Menschen« gilt als ein Meisterwerk amerikanischer Erzählkunst. In knappen, fast kargen Worten schildert Steinbeck (»Früchte des Zorns«) mit berührender Zartheit die außergewöhnliche Geschichte zweier Menschen, die aneinander Halt in der Welt suchen.

 

Regie

› Niklas Ritter

Bühne

› Bernd Schneider

Kostüme

› Karoline Bierner

Musik

› Tilman Ritter

 

Mit

› Florian Schmidtke

› Axel Sichrovsky

› Peter Pagel

› Elzemarieke de Vos

› Eddie Irle

› Jan Breustedt

› Anton Weil

› Christian Deichstetter

 

Vorstellungen

20. Januar ’13 › 17 Uhr

25. Januar ’13 › 19.30 Uhr

27. Januar ’13 › 17 Uhr

01. Februar ’13 › 19.30 Uhr

03. Februar ’13 › 17 Uhr

09. Februar ’13 › 19.30 Uhr

15. März ’13 › 19.30 Uhr

26. März ’13 › 19.30 Uhr

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑