Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Opferung von Gorge Mastromas" von Dennis Kelly - Hans Otto Theater Potsdam"Die Opferung von Gorge Mastromas" von Dennis Kelly - Hans Otto Theater..."Die Opferung von Gorge...

"Die Opferung von Gorge Mastromas" von Dennis Kelly - Hans Otto Theater Potsdam

Premiere 15. November ’13 › 19.30 Uhr. -----

Gorge (gesprochen wie der englische Name George) ist ein Altruist, ein freundlicher und solidarischer Mensch. Er ehrt seine Freunde, sorgt für seine Frau, steht für Fehler ein. Doch ist das Güte? Oder ist es Feigheit?

Diese Frage, einmal gestellt, geht Gorge nicht mehr aus dem Kopf. Denn er fühlt sich unzufrieden, in seinen Möglichkeiten unerfüllt, wie in einen ewigen Stillstand gepreßt. Kann er mehr nicht erreichen? Oder soll er sein Leben ändern? Soll er auf Angriff gehen? Kommt er dann im Leben endlich voran und kann abschütteln, was ihn zurückhält? Als hätte er sie herbeigewünscht, ist sie plötzlich da, die Stunde der Entscheidung. Die Zukunft seines Arbeitgebers liegt in seinen Händen und seine eigene – wenn er bereit ist, die Chance zu ergreifen, nicht mehr gut oder feige zu sein … Nach dem ersten Verrat wird plötzlich alles ganz leicht. Gorge steigt auf wie ein Komet, er läßt sein altes Ich hinter sich und erschafft sich und sein ganzes Leben neu. Endlich ist er frei, alles fliegt ihm zu, Erfolg, Macht, Luxus. Doch wer ist jetzt Gorge? Unweigerlich holt die Frage ihn ein, sie kommt von allen Seiten, und er muß sie beantworten.

 

Regie

› Elias Perrig

Bühne u. Kostüme

› Marsha Ginsberg

 

› Holger Bülow

› Elzemarieke de Vos

› Christoph Hohmann

› Zora Klostermann

› Eddie Irle

› Alexander Finkenwirth

 

Vorstellungen

22. November ’13 › 19.30 Uhr

30. November ’13 › 19.30 Uhr

01. Dezember ’13 › 18 Uhr

15. Dezember ’13 › 19.30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

LIEBE IST ETWAS WUNDERBARES -- Martina Gedeck und Xavier de Maistre im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

"Licht und Schatten" in Musik und Literatur beleuchteten sehr eindrucksvoll die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck und der berühmte Harfenist Xavier de Maistre im Ordenssaal. Von Rainer Maria…

Von: ALEXANDER WALTHER

Schlussapplaus -- „Favourite Things“ von Demis Volpi in der deutschen Oper am Rhein

Das Beste kommt zum Schluss! Lieblingstücke der Ballettkompagnie, des Publikums, des Ballettdirektors, mit „Favourite Things“ verabschiedet sich Demis Volpi vom Ballett am Rhein um die Nachfolge von…

Von: Dagmar Kurtz

INTERESSANTE OPERN-NEUPRODUKTIONEN DER STAATSOPER STUTTGART

Zu Beginn der Spielzeit 24/25 feiert die erste Musiktheaterproduktion der Performancekünstlerin, Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger ihre Premiere am 5. Oktober 2024 in Stuttgart.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GEISTERERSCHEINUNGEN UND KEUSCHHEITSIDEOLOGIEN -- Vincenzo Bellinis "La Sonnambula" in der Staatsoper/STUTTGART

Nach einem Gastspiel an der Deutschen Oper Berlin ist diese Produktion wieder auf die Bühne der Staatsoper Stuttgart zurückgekehrt. In der die heutige Zeit durchaus einbeziehenden Inszenierung von…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑