Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DIE KLEIDER DER FRAUEN - Phantastische Geschichten nach Brigitte Kronauer und Alice Munro - in BerlinDIE KLEIDER DER FRAUEN - Phantastische Geschichten nach Brigitte Kronauer...DIE KLEIDER DER FRAUEN -...

DIE KLEIDER DER FRAUEN - Phantastische Geschichten nach Brigitte Kronauer und Alice Munro - in Berlin

PREMIERE: Donnerstag, 23.November 2023 um 20 Uhr im ACUD Theater, Berlin-Mitte, Veteranenstr. 21

Mit neugieriger Distanz beobachtet Rita den weiblichen Kosmos, in dem sie aufwächst: Hausfrauen, Mütter, Nachbarinnen, Tanten, Diven und Wesen zwischen Mann und Frau. Deren Leiden an der Enge und Monotonie ihres Alltags in den 1950 und 60er Jahren, ihre geheimen, oft bizarren Sehnsüchte nach Veränderung und Verwandlung sind das Leitmotiv dieser Geschichten auf der Bühne.

 

Copyright: Hermann J. Müller

Sie verbinden sich mit Ritas kindlichen Ängsten, mit erwachender Lust und erträumten Ausschweifungen der Halbwüchsigen bis zu den Phantasiereisen der Neunzigjährigen, die nun nicht mehr auf das Einbrechen einer großen Liebe, sondern „mit angehaltenem Atem auf einen großen Schrecken“ wartet. Dazwischen gibt uns Alice Munro Einblick in Selbstzweifel und akrobatische Schreibversuche einer Schriftstellerin mit häuslichen und familiären Verpflichtungen.

In den Dingen ihrer allernächsten Umgebung, den Kleidern, Taschen, Perlenketten, Schals und zartfarbener Seidenwäsche manifestieren sich die Träume dieser Frauen: Gegenstände und Zeichen weiblicher Welterfahrung, Projektionsflächen ihrer Gefühle, Visionen und Erinnerungen.

Sie spielen mit diesen Geschichten als wären sie selbst Kleider: probieren sie an, wechseln sie, stülpen sie von innen nach außen und umgekehrt, verknittern und bügeln sie, zerreißen, zerschneiden und flicken sie.

Auf schmalem Grat zwischen Wirklichkeit und Phantastik, zwischen Satire und Melancholie bewegen sich die Figuren und ihr phantasievolles Leben. Es kommt zu überraschenden Brüchen, Rissen in der bürgerlichen Fassade, Kehrtwendungen und Metamorphosen. Und ein Rest von Geheimnis und Rätsel bleibt immer, bereitet - so hoffen wir - gleichermaßen Vergnügen und Gänsehaut.

Dramaturgie/Regie: Martha Freier
Co-Regie: Lucas Liskowski
Bühnenbild: André Putzmann
Kostüm: Jane Saks
Choreografische Beratung: Franziska Jack Willenbacher

Es spielen:
Niclas O´Donnokoè, Martha Freier, Elisabeth Hapkemeyer, Katrin Katz Köbbert Christiane Keppler, Jochen Uth

Aufführungen:
Freitag 24.11./ Samstag 25.11. um 20 Uhr
im ACUD Theater, Berlin-Mitte, Veteranenstr. 21
Karten: theater@acud.de/ Tel.: 030 44 35 94 97

Weitere Spieltermine im TheaterForumKreuzberg, Eisenbahnstr.21
11./ 12./ 13./14. Januar sowie
25./ 26./ 27./ 28. Januar 2024, 20 Uhr
Karten: tfk-berlin.de/ Tel.: 030 700 71 7101969-202

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑