Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Ein seltsames Paar" von Neil Simon - Sommer Open Air 2017 - Hans Otto Theater Potsdam"Ein seltsames Paar" von Neil Simon - Sommer Open Air 2017 - Hans Otto..."Ein seltsames Paar" von...

"Ein seltsames Paar" von Neil Simon - Sommer Open Air 2017 - Hans Otto Theater Potsdam

Premiere 23. Juni 2017, 21:00, Gasometer am Neuen Theater. -----

Oscar ist seit sechs Monaten geschieden, führt ein Lotterleben und genießt seine Freiheit. Einmal wöchentlich kommen die Kumpels zum Pokern in seine inzwischen völlig verdreckte Wohnung. Ganz Männer unter sich, frönen sie in Zigarrenrauch und Whiskydunst dem Spiel.

Da wird sein Freund Felix nach 12 Ehejahren von seiner Frau vor die Tür gesetzt und weiß nicht, wie sein Leben weiter gehen soll. Oscar nimmt ihn bei sich auf, und zunächst scheint die Männer-WG für beide von Vorteil zu sein. Aber Felix entpuppt sich als allzu perfekter Hausmann und bringt Oscar mit seinem Ordnungsfanatismus zur Verzweiflung. Um die Stimmung aufzupeppen und endlich wieder einmal Spaß zu haben, lädt Oscar zwei attraktive Nachbarinnen zum Rendezvous ein. Felix will mit seinen Kochkünsten Eindruck machen, aber die Party verläuft ganz und gar nicht nach Oscars Plänen …

 

Neil Simon, Urgestein des amerikanischen Boulevardtheaters, begeht im Juli ‰Ž2017 seinen 90. Geburtstag. Die Komödie »The Odd Couple« (»Ein seltsames Paar«) feierte 1965Š am New Yorker Broadway Premiere. Weltruhm erlangte sie durch die Verfilmung mit Jack Lemmon und Walter Matthau sowie durch die Fernsehserie »Männerwirtschaft˜« mit Tony Randall und Jack Klugman.

 

Deutsch von Michael Walter

 

Regie Niklas Ritter

Bühne Alissa Kolbusch

Kostüme Ines Burisch

Live-Musik Jan Kersjes

Dramaturgie Carola Gerbert

 

Besetzung

Murray Florian Schmidtke

Speed Jan Kersjes

Vinnie Frédéric Brossier

Oscar Madison Raphael Rubino

Felix Ungar Jon-Kaare Koppe

Gwendolyn Taube Katharina Uhland

Cecily Taube Meike Finck

 

Juni 2017

Freitag 23.

Samstag 24.

Sonntag 25.

Freitag 30.

 

Juli 2017

Samstag 1.

Montag 3.

Donnerstag 6.

Freitag 7.

Samstag 8.

Sonntag 9.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- Richard Wagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der Waldbühne Berlin. Gleich bei der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑