Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
„Cabaret“, Musical von John Kander und Fred Ebb, Grenzlandtheater Aachen„Cabaret“, Musical von John Kander und Fred Ebb, Grenzlandtheater Aachen„Cabaret“, Musical von...

„Cabaret“, Musical von John Kander und Fred Ebb, Grenzlandtheater Aachen

Gala-Premiere: Freitag, 12. Dezember 2014, 20 Uhr. -----

Berlin 1929: Die braunen Schatten werden immer größer, doch im legendären Kit-Kat-Club wird ausgelassen gefeiert und sich im besten Falle über den drohenden Faschismus lustig gemacht.

Inmitten dieses entfesselten Tanzes auf dem Vulkan verliebt sich die Nachtclubsängerin Sally Bowles in den Amerikaner Cliff und die Zimmerwirtin Fräulein Schneider in den jüdischen Obsthändler Schultz. Doch als sich die politische Situation mehr und mehr zuspitzt, grassiert die Angst, der auch am Ende die Liebe weichen muss…

 

Das 1966 am Broadway uraufgeführte und mit zahlreichen Auszeichnungen prämierte Musical ist ein großartiges Stück mit wunderbaren Songs über Menschen in Krisenzeiten.

 

In der Regie von Ulrich Wiggers und unter der musikalischen Leitung von Damian Omansen spielen Sandy Mölling, Julian Looman, Alexander Soehnle, Heike Schmitz, Christine Rothacker, Urs-Werner Jaeggi, Sven Fliege, Marthe Römer, Maria-Danae Bansen, Janice Rudelsberger und Marlon Wehmeier.

 

Bühne: Matthias Winkler

Kostüme: Noelie Verdier

Choreografie: Marga Render

 

Termine „Cabaret“

 

im Grenzlandtheater Aachen:

- 12.12. – 23.12.2014

- 26.12. – 30.12.2014

- 31.12.2014 um 17 Uhr & um 20.30 Uhr

- 2.1.2015 – 21.1.2015

- 20.12.2014 & 03.01.2015 auch um 16 Uhr

 

Tickets unter (0241) 4746111 sowie unter www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten VVK-Stellen

 

26. & 27.01.2015 Alsdorf, Stadthalle

28. & 29.01.2015 Stolberg, Kulturzentrum Frankental

31.01.2015 Monschau, St. Michael-Gymnasium

01.02.2015 Eupen, Kulturzentrum Jünglingshaus

02.02.2015 Eschweiler, Primus-Kinocenter-Eschweiler

03.02.2015 Herzogenrath, Europaschule

06.02.2015 Baesweiler, Gymnasium

07.02.2015 Kerpen, Europaschule

- Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPHÄRENHAFTES KLANGSPEKTRUM -- Werkstattfestival Studio Neue Musik & Campus Gegenwartim Konzertsaal der Musikhochschule STUTTGART

Wieder war Neues aus den Kompositionsklassen von Prof. Marco Stroppa und Prof. Martin Schüttler zu hören. Das Konzert I stellte Kompositionen von begabten Hochschulstudenten vor. Von der Koreanerin…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPROVISATION ZWISCHEN JAZZ UND KLASSIK -- Quatuor Ebene Waves im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Seit über 20 Jahren feiert das Ensemble Quatuor Ebene mit Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine), Marie Chilemme (Viola) und Yuya Okamoto (Violoncello) sowie Xavier Tribolet…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUES VOM SEEMANN POPEYE -- "Liebe - eine argumentative Übung" im Foyer des Kammertheaters STUTTGART

"Olivia liebte den Schwanz ihres Freundes" - so heißt es im Stück "Liebe - eine argumentative Übung" von Sivan Ben Yishai. Es geht darin um den spinatliebenden Seemann Popeye und seine Freundin Olivia…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑