Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Maria Stuart" – Historiendrama von Friedrich Schiller, Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau"Maria Stuart" – Historiendrama von Friedrich Schiller,..."Maria Stuart" –...

"Maria Stuart" – Historiendrama von Friedrich Schiller, Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere am Fr., 17.04.2015, 19:30 Uhr, Theater Zittau. -----

In drei Tagen soll die Hinrichtung Maria Stuarts, Königin von Schottland, stattfinden. Elisabeth I., Königin von England, kann sich nicht entschließen, das Todesurteil Marias zu unterzeichnen. Signiert sie es, würde die Unantastbarkeit des königlichen Hauptes gebrochen und ein Präzedenzfall geschaffen werden, der auch ihr eigenes Leben gefährden könnte.

Anderseits ist die Gefahr, die Kontrahentin gewähren zu lassen, zu groß. Maria hat legitime Ansprüche auf den Thron und die Männer liegen ihr zu Füßen, bereit für einen Putsch im Königshaus.

 

Die Zuschauer des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau haben in der vergangenen Spielzeit über ein Stück abgestimmt, dass nun Premiere feiert. Schillers Historiendrama „Maria Stuart“ setzte sich gegen die Komödie „Der Parasit“ durch und wird nun vom Regie-Duo Barbara und Jürgen Esser auf die Bühne gebracht.

 

Zum zweiten Mal in Zittau Regie führen Barbara und Jürgen Esser. Sie legen den Schwerpunkt ihrer Auseinandersetzung mit dem Literaturklassiker darauf, wie die beiden Frauen Maria und Elisabeth von den Männern des Hofes in ihrem Handeln beeinflusst werden.

 

Regie: Barbara und Jürgen Esser

Bühnenbild: Beate Voigt

Kostüme: Erzsébet Rátkai

Dramaturgie: Stefanie Witzlsperger

Regieassistenz/Inspizienz: Uwe Körner

Produktionshospitanz: Ina Neumann

 

Elisabeth: Renate Schneider

Maria Stuart: Kerstin Slawek

Robert Dudley, Graf von Leicester:

David Thomas Pawlak

Wilhelm Cecil, Baron von Burleigh: Stefan Sieh

Georg Talbot, Graf von Shrewsbury/Okelly:

Marc Schützenhofer

Mortimer/Wilhelm Davison: Stephan Bestier

Amias Paulet/Graf Aubespine: Sabine Krug

 

WEITERE VORSTELLUNGEN

 

Großer Saal/Görlitz

Samstag, 02.05.2015 19:30 Uhr

Samstag, 09.05.2015 19:30 Uhr

Freitag, 22.05.2015 19:30 Uhr

Sonntag, 24.05.2015 15:00 Uhr

 

Großer Saal/Zittau

Dienstag, 21.04.2015 10:00 Uhr

Mittwoch, 22.04.2015 19:30 Uhr

Freitag, 24.04.2015 19:30 Uhr

Samstag, 25.04.2015 19:30 Uhr

Sonntag, 14.06.2015 15:00 Uhr

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

LIEBE IST ETWAS WUNDERBARES -- Martina Gedeck und Xavier de Maistre im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

"Licht und Schatten" in Musik und Literatur beleuchteten sehr eindrucksvoll die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck und der berühmte Harfenist Xavier de Maistre im Ordenssaal. Von Rainer Maria…

Von: ALEXANDER WALTHER

Schlussapplaus -- „Favourite Things“ von Demis Volpi in der deutschen Oper am Rhein

Das Beste kommt zum Schluss! Lieblingstücke der Ballettkompagnie, des Publikums, des Ballettdirektors, mit „Favourite Things“ verabschiedet sich Demis Volpi vom Ballett am Rhein um die Nachfolge von…

Von: Dagmar Kurtz

INTERESSANTE OPERN-NEUPRODUKTIONEN DER STAATSOPER STUTTGART

Zu Beginn der Spielzeit 24/25 feiert die erste Musiktheaterproduktion der Performancekünstlerin, Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger ihre Premiere am 5. Oktober 2024 in Stuttgart.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GEISTERERSCHEINUNGEN UND KEUSCHHEITSIDEOLOGIEN -- Vincenzo Bellinis "La Sonnambula" in der Staatsoper/STUTTGART

Nach einem Gastspiel an der Deutschen Oper Berlin ist diese Produktion wieder auf die Bühne der Staatsoper Stuttgart zurückgekehrt. In der die heutige Zeit durchaus einbeziehenden Inszenierung von…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑