Logo of theaterkompass.de
HomeFachbegriffeL
LichtartLichtartLichtart

Lichtart

1. Hauptlicht – Grundlicht – Führungslicht: Hiermit ist eine akzentuierte, konzeptionelle Anordnung einer optischen Bildgestaltung gemeint. Im Theater oder in der Malerei ist Lichtführung oft ein wichtiges Gestaltungsmittel, ob als Lichtrichtung, beziehungsweise Lichteinfall, oder als monochrome, helligkeitsorientierte Darstellung von einem Lichteindruck.

2. Aufhelligkeit: Hiermit ist weiches Licht gemeint, welches unauffällig eine Lichtgestaltung aufhellt, ohne den Gesamteindruck zu verändern.

3. Baunzen: : Das ist ein  Ausdruck für indirektes Licht.

4. Three Quarter Backlight: Hiermit ist Seiten-Gegenlicht gemeint, das schräg von oben einfällt.

5. Ergänzungslicht – Fülllicht (Fill-Light): Wird eine Lichtfläche optisch nach außen begrenzt, kann es möglich sein, dass bei einem Anschlusslicht die Lichtfläche nach einer bestimmten Richtung ergänzt bzw. aufgehellt werden muss.

6. Realistisches Licht: Hiermit ist die  Nachahmung einer realistischen Lichtsituation mit detailgetreuer Lichtverteilung gemeint. 

7. Mischlicht: Hiermit ist das Zusammenwirken von Lichtquellen mit unterschiedlichen Farbtemperaturen gemeint. 

8. Akzentlicht – Spitzlicht: Um Personen oder Gegenstände plastischer erscheinen zu lassen, wird mit einem konzentrierten Licht ein Glanz geleuchtet. Spitzlichter sind immer Gegenlichter.

9. Diffuses Licht: Hiermit ist ein sehr weiches, oft mit Diffusermaterial gefiltertes Licht, gemeint. 

10. Reflexlicht: Das ist ein Licht, welches über Reflexgegenstände auf die Bühnenfläche oder Dekoration geworfen wird. Dabei werden besonders gleichmäßige Lichtzonen geschaffen. Durch die Möglichkeit der Winkelverstellung des Reflexionsmaterials können baubedingte Einfallswinkel berücksichtigt werden.

12. Monochromes Licht: Dieser Begriff kommt aus dem griechischen, bedeutet einfarbig und ist ein Licht mit einem stark konzentrierten Linienspektrum. Im Theater wird dafür die Natriumdampf-Niederdrucklampe verwendet.

Kritiken

KOMPAKTE WUCHT -- Neue CDs: Bruckners 7. und 8. Sinfonie mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (jetzt SWR Symphonieorchester) unter Eliahu Inbal bei Naxos erschienen

Seit ihrer Uraufführung im Jahre 1884 ist die siebte Sinfonie in E-Dur von Anton Bruckner bis heute am häufigsten gespielt worden. Die reiche Melodienherrlichkeit des Werkes kommt auch in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

STÜRMISCHER SCHWUNG -- Maximilian Schairer im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart mit Beethoven, Chopin und Prokofjew

Dies war ein weiteres interessantes Konzert in der verdienstvollen Reihe "Rising Star". Maximilian Schairer, der momentan sein Konzertexamen bei Professor Michael Hauber an der Hochschule für Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPHÄRENHAFTES KLANGSPEKTRUM -- Werkstattfestival Studio Neue Musik & Campus Gegenwartim Konzertsaal der Musikhochschule STUTTGART

Wieder war Neues aus den Kompositionsklassen von Prof. Marco Stroppa und Prof. Martin Schüttler zu hören. Das Konzert I stellte Kompositionen von begabten Hochschulstudenten vor. Von der Koreanerin…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑